Umgebung

Ab Sta. Maria führt ein gut ausgebauter Alpweg ins Val Vau. Die letzten 500 Höhenmeter können einen ins Schwitzen bringen. Blumenpracht entlang des Wanderweg und das glasklare Wasser des Lai da Rims am Fusse des Piz Umbrail lassen einen die Anstrenung aber schnell vergessen.

Wer im Herbst die Verwandlung der Lärchenwälder in ihr goldenes Kleid erlebt, und wie sich die Stille des nahenden Winter an die Bergflanken legt, der wird immer und immer wieder hierher kommen.

Die Winterlandschaft im Val Müstair ist vielfältig – von einsam bis gemütlich-betriebsam. Winterwanderungen, Schnee- und Skitouren sind in allen Schwierigkeitsgraden zu finden. Abwechslungsreiche Langlaufloipen führen von Tschierv bis nach Valchava. Im kleinen, aber feinen Skigebiet Minschuns kommen grosse und kleine Skikanonen auf ihre Kosten. Zudem führt eine Schlittelabfahrt vom Skigebiet Minschuns über die Alp Champatsch via Lü bis Tschierv ins Tal.